multicut* - Präzisionswerkzeuge  (Grundwerkzeuge)

 

Mit den multicut* - Präzisionswerkzeugen lassen sich Dichtflächen an Einschraubbohrungen gemäß

ISO 1179-1/DIN 3852-2; ISO 9974-1/DIN 3852-1 herstellen bzw. reparieren.

 

Das multicut* - Präzisionswerkzeug richtet sich durch die einzigartige Funktionsweise exakt nach der Mittelachse der Einschraubbohrung über die Gewindeflanken aus und ist in weniger als einer Minute einsatzbereit.

 

Durch die zusätzliche im Werkzeug integrierte Mikrometer-Schraube mit einer 1/100-mm-Teilung ist eine kontrollierte Tiefenzustellung des auswechselbaren Profilstahls möglich.

 

Der auswechselbare Profilstahl kann individuell für das Herstellen von Sonder-Dichtflächen

bei Bedarf profiliert werden.

 

Die Ausführung des Gewindeschaftes wirkt dem Einschleppen der bei dem Bearbeiten der Plan Dichtfläche entstehenden Späne in den Hydraulikkreislauf entgegen und ermöglicht bei entsprechender Vorsicht des Anwenders in Einzelfällen auch die Bearbeitung von Dichtflächen an bereits „gefüllten“, jedoch drucklosen Hydrauliksystemen.

 

Die multicut* - Präzisionswerkzeuge und die erforderlichen Profilstähle sind für alle entsprechend der

ISO 1179-1/DIN 3852-2; ISO 9974-1/DIN 3852-1 genormten Größen der Einschraubbohrungen

von G 1/8’’ bis G 2’’ von M 10 x 1 bis M 78 x 2 einzeln oder im praktischen Einsatzkoffer lieferbar.

 

Für die Bearbeitung der Dichtflächen wird ein entsprechend dem Gewinde der Einschraubbohrung passendes multicut* - Präzisionswerkzeug und ein entsprechend dem Dichtflächendurchmesser geeigneter multicut* - Profilstahl benötigt.

 

Der multicut* - ist ausgeführt für die Anwendung auswechselbarer Schnittkörper (Profilstähle).

Der Profilstahl ist im Lieferumfang nicht enthalten und muss gesondert bestellt werden.